Bernard Hermann | Filmkomponist

29. Juni 1911 in New York City; † 24. Dezember 1975 in Los Angeles

Schon als Kleinkind war er interessiert an Musik. Nachdem er die NYU besuchte, um dort in Komponistenlehre seinen Abschluss zu machen, wurde er 1933 als Hausdirigent des CBS- Orchester eingestellt. Hier entdeckte er Gefallen an dramatischer Komposition und wechselte zum Metier Filmmusik.

„Filmmusik soll so stimmig sein, daß keiner sagen kann, ob die Musik den Film oder der Film die Musik voranbringt.

Filmografie | Fimmusik für:
Citizen Kane (1941) Regie: Orson Welles
The Devil and Daniel Webster (1941) Regie: William Dieterle
The Magnificent Ambersons (1942) Regie: Orson Welles
Jane Eyre (1944) Regie: Robert Stevenson
Anna and the King of Siam (1946) Regie: John Cromwell
The Day the Earth Stood Still (1951) Regie: Robert Wise
The Trouble with Harry (1955) Regie: Alfred Hitchcock
The Man Who Knew Too Much (1956) Regie: Alfred Hitchcock
The Wrong Man (1956) Regie: Alfred Hitchcock
Vertigo (1958) Regie: Alfred Hitchcock
North by Northwest (1959) Regie: Alfred Hitchcock
Journey to the Center of the Earth (1959) Regie: Henry Levin
Psycho (1960) Regie: Alfred Hitchcock
Cape Fear (1962) Regie: J. Lee Thompson
Jason and the Argonauts (1963) Regie: Don Chaffey
Marnie (1964) Regie: Alfred Hitchcock
Fahrenheit 451 (1966) Regie: François Truffaut
Sisters (1973) Regie: Brian De Palma
Obsession (1976) Regie: Brian De Palma
Taxi Driver (1976) Regie: Martin Scorsese

>> de.wikipedia.org/wiki/Bernard_Herrmann
>> CDs bei Amazon bestellen


Filmmusik | Bernard Hermann | Filmkomponist